Societäts-Druckerei öffnete ihre Türen zur großen Zeitungsnacht

Immer druckfrisch lautete das Motto der diesjährigen FNP-Zeitungsnacht. Nach einer kleinen Pause meldete sie sich mit großem Erfolg zurück. Über 1300 Leser kamen ins Druckzentrum Mörfelden, um hautnah zu entdecken, wie ihre Zeitung entsteht.

Auf dem Rundgang durch die Druckerei lernten die Besucher alles über Druckplattenherstellung, Rotationsdruck, Weiterverarbeitung und Versand. Aber auch die Redaktion präsentierte sich den interessierten Lesern. In einem kleinen Film wurde die Arbeit am Newsdesk, dem zentralen Produktionsort in der Redaktion, gezeigt.

Für das leibliche Wohl war selbstverständlich auch gesorgt. Nach dem Rundgang stärkten sich die Besucher mit Bratwürsten und Apfelwein und lauschten der Musik der Frankfurter Coverband CNO. Für unsere kleinen Leser war natürlich auch etwas dabei: im weißen FNP-Zelt konnten sie ihre eigenen T-Shirts mit Farbe und Stempelkissen gestalten.

Die Frankfurter Neue Presse berichtete ausführlich über die Zeitungsnacht: FNP Zeitungsnacht

Bilderstrecke auf www.fnp.de.de

Zeitungsnacht


FNP Zeitungsnacht im Druckzentrum Mörfelden

Nach einer zweijährigen Pause lädt die Frankfurter Neue Presse in diesem Jahr wieder zur Zeitungsnacht in das Druckzentrum nach Mörfelden ein. Am 26. September 2014 bekommen die Leser einen tiefen Einblick, wie die Frankfurter Neue Presse und ihre Regionalausgaben gedruckt werden. Auf einem Rundgang durch die Zeitungsproduktion werden die Besucher via Podcasts und durch Auszubildende unseres Hauses mit allen gewünschten Informationen rund um den Entstehungsprozess versorgt. Ein Stempelpass soll dazu animieren, möglichst viele Stationen zu besuchen. Wer alle Stempel gesammelt hat, kann am Ende seinen Stempelpass mitsamt seiner Kontaktdaten abgeben und an einem Gewinnspiel teilnehmen.

Dass die FNP nicht nur druckfrisch, sondern auch digital Einiges zu bieten hat, präsentiert sie an einer Smartphone- und Tabletstation. Hier können die Gäste ihre digitalen Produkte auf verschiedenen Endgeräten testen. Erinnerungsvermögen und Kreativität sind an zwei Spielstationen gefragt: So werden die einzelnen Schritte der Zeitungsproduktion über ein XXL Memory nachempfunden; Kinder können zu Gunsten von LEBERECHT T-Shirts per Stempeldruck bunt gestalten. Mit Musik der Coverband CNO und einer Stärkung vom Buffet wird der spannende Zeitungsabend ausklingen.

Freitag, 26. September 2014 von 19.00 bis 23.00 Uhr in der Kurhessenstraße 4-6, 64546 Mörfelden-Walldorf

Besuchen Sie auch: www.fnp.de


Ifra Color Quality Club 2014

Beim diesjährigen IFRA Wettbewerb “International Newspaper Color Quality Club“ wurde unser Druckzentrum in Mörfelden bereits zum fünften Mal für zwei Jahre in den internationalen Qualitätszirkel aufgenommen und somit für seine sehr guten Druckergebnisse ausgezeichnet.

Mit der nun fünften erfolgreichen Teilnahme und der damit verbundenen herausragenden drucktechnischen Qualität wurde die Frankfurter Societäts-Druckerei auch Mitglied im „Star Club“. Diese Auszeichnung erhalten nur Druckstandorte, die fünf oder mehr Sterne durch die erfolgreiche Teilnahme am „International Newspaper Color Quality Club“ erzielt haben. Mit dieser Auszeichnung wurde die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung für den Druckstandort Mörfelden prämiert.

Star Club